Spender gesucht! Radsportler helfen Nils - helfen Sie mit!
InformationWarum diese Aktion?SpenderlisteSponsorenPresseImpressum

DANKE

Über die große Anteilnahme an dem Schicksal, das durch den schweren Radsportunfall von Nils eingetreten ist, sind wir sehr berührt und danken darüber hinaus allen großzügigen Spendern. Das Guthaben der Spendenaktion soll Simon Felix, dem gemeinsamen Sohn von Nils und seiner Lebenspartnerin Carina, für seine spätere Ausbildung zugute kommen. Sie haben mit Ihrer Spende die Lücke von finanziellen Aufwendungen für Simon gefüllt, für die Nils leider nicht mehr selbst aufkommen kann.

Ohne die Initiative und Aktivitäten der Sportkollegen, die den Aufruf „Radsportler helfen Nils“ ins Leben gerufen und gestaltet haben und auch die unzähligen Spendensammler vor Ort, hätte es diese Aktion nicht gegeben und wäre sie nicht so erfolgreich gewesen.

Für alles das bedanken sich ganz herzlich

Carina und Sohn Simon Felix
und die Eltern von Nils, Sabiene und Hermann Christiansen

Danksagung der Eltern

Wir sind sehr berührt, dass sich aus Anlass des schweren Unfalls unseres Sohnes Nils eine Gruppe von Radsportkollegen zusammengefunden hat, um mit hohem Engagement den Verein „Radsportler helfen Nils“ ins Leben zu rufen.

Es tut uns und der Familie gut zu wissen, dass Nils auch bei den Radsportlern nicht vergessen ist und zusätzlich an eine finanzielle Unterstützung der Familie gedacht wird.

Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass Nils eines Tages aus dem Koma erwacht. Auf dem Weg dahin begleiten wir ihn durch fast tägliche Besuche.

Für die Anteilnahme und die zahlreichen Spenden bedanken sich mit großer Hochachtung

Sabiene und Hermann Christiansen

Über dieses Projekt

Am 20.09.2008 ist Nils, für die "RG Blau-Weiss-Buchholz" startend, bei dem Elite B/C-Rennen an der Panzerringstraße, in der ehemaligen Kaserne Fischbek, in einen Massensturz geraten. Nils liegt seit diesem Tag im Wachkoma!

Da die Familie durch den schweren Unfall in finanzielle Nöte geraten ist, möchten wir zum Beispiel dem Sohn von Nils Christiansen durch den Abschluss einer Ausbildungsversicherung mündelsicher helfen. Wir und hoffentlich auch andere werden einige Aktionen starten um Geld zu sammeln.

Wir haben dafür den Verein „Radsportler-helfen-Nils“ gegründet.

In nur wenigen Tagen sind viele Spenden auf dem Treuhandkonto eingetroffen. Vielen Dank an die hilfsbereiten Spender.

Zur Zeit erhält das Projekt sehr viel Unterstützung von Helmut (www.helmuts-fahrrad-seiten.de) und Wolgang (www.challenge-magazin.com). Es wurden bei der RTF von "RG Blau-Weiß Buchholz" am 10.05.09 die Summe von 324,10 € gesammelt. Weitere Aktivtäten und Spendenaktionen u.a. von der RG Uni Hamburg werden folgen.

 
Spender gesucht! Radsportler helfen Nils - helfen Sie mit!